Archiv für das Jahr: 2012


White Chocolate Cheese Cake – ade 2012

Da Triathleten unheimlich gerne Sport machen -müssen-, warum wären sie sonst bei drei verrückten Disziplinen am Start und müßten dazwischen auch noch beim Wechseln Bestzeiten hinlegen, verbrennen sie fantastisch viel Kalorien. Deshalb müssen  Triathleten, gerade in der Wintersaison, dafür sorgen, dass selbige stets umfassend aufgefüllt werden.  Dafür ist zumindest am […]


Ein frisches Grab 2

Nachdem ich nicht nur die Teilnahme am Silvesterlauf, sondern auch das dortige Anfeuern wegen diverser Küchentätigkeiten habe sausen lassen, ist heute natürlich trotzdem noch Sport angesagt. Dreimal Küche putzen, karamelisierten Zucker aus Töpfen kratzen, mehrfaches Spülmaschine ein- und ausräumen und einen kleinen Hochzeitskuchen schichten, beschäftigen mich von früh morgens bis […]


Mein Geist wollte ja…

Der Lauf am 2. Weihnachtsfeiertag hat mich irgendwie fertig gemacht. Meine Kenneth Muskeln scheine ich mehr beansprucht zu haben, als sonst beim laufen und deshalb schmerzen sie nun deutlich und lassen mich praktisch minütlich wissen, dass sie da sind.  Ich kann aber ja nicht ständig keinen Sport machen.  Die Kenneth […]


Wettkampfpläne 2013 2

Für 2013 habe ich ja drei große Wettkampfpläne geschmiedet: Bonn Kraichgau Köln um nur die Städte bzw. Regionen aufzuzählen. Dabei ist Bonn ja eher ein Zufalls-Ergänzungs-Wettkampf, weil Joey Kelly ja irgendwie doch gerne mit mir zusammen laufen möchte. Die anderen beiden Wettkämpfe sind eher Zufallstreffer, weil ich meinen Mund nicht […]


Lockere 8km. Is klar.

Ich bin ja ein Vereinsmensch. Kein 100%iger, aber doch einer, der sich -zumindest- in unserem Verein mächtig wohl fühlt.  Und aus diesem Grund habe ich die Gelegenheit genutzt und die Vereinsmädels nach ihrem Trainingsplan für die Weihnachtstage gefragt. Dabei bin ich ja am letzten Sonntag zu dem unvorhergesehenen Fitnessstudiobesuch gekommen […]


Schöne Bescherung

Schnell wie jedes Jahr ist Weihnachten auf einmal da. Urplötzlich hat die Adventszeit ein Ende, der Zeugwart hat sein letztes Weihnachtsmüsli verspeist und schon ist es der heilige Abend.  Wir verbringen unseren etwas anders als geplant, denn, dank des herausragenden Gesundheitssystems in unserem Land, wurde der Zeugwartsche Vater ins Krankenhaus […]


Sportalltagsabwechslung

Heute kann ich prima lange schlafen. Wir haben heute nämlich keine Pläne, außer den üblichen vorweihnachtlichen Kinobesuch heute Abend. Und da der heute Abend erst statt findet… ist heute früh eben alles locker. Was ein Luxus. Ich kann mich gar nicht richtig daran erinnern, wann es das letzte mal so […]


Super-Fit und Semi-Super-Fit

Heute habe ich richtig Muskelkater. Ich merke den schon ehe ich überhaupt aufgestanden bin. Alles tut mir weh. Meine Beine im angewinkelten Zustand, meine Beine ausgestreckt, meine Arme, mein Rücken, mein Bauch, mein Hintern und mein Nacken. Eben einfach jedes Körperteil.  Eigentlich machen wir heute beim Weihnachts-work-out im Sportclub mit. […]