Die Stufen zum Ruhm 8


Ich kann wieder normal eine Treppe gehen! Was ein Erfolg. Ich merke mein Knie zwar noch etwas, aber es tut mir kaum mehr weh. Die Treppenbewegung runter war bis gestern wirklich schmerzhaft und ich habe entweder extrem langsam gemacht, oder bin quasi gehumpelt. Also verbuche ich die heutigen Treppen als reine Stufen zum Ruhm. Es ist einfach unfassbar wundervoll. 
Wie so oft in der letzten Zeit muß ich feststellen, wie normal ich einfach alles hinnehme, was eben klappt und funktioniert. Und wenn ich es dann nicht mehr kann, wie schwer es mir fällt, darauf zu verzichten. Ich könnte jubeln vor Freude. 
Bemerkenswert übrigens, dass mir diese Veränderung von einem Tag auf den Nächsten tatsächlich auffällt. So, als hätte mein Knie einen Schalter umgelegt. 
Clauditries
Like me on

Clauditries

Unter dem Alias Clauditries schreibe ich meinen Blog Claudi gives it a TRI seit Mai 2011 als Triathlon - Trainingstagebuch mit all den Geschichten, die abseits vom Zahlenwerk der absolvierten Kilometer und des Durchschnittspulses zu finden sind.

Meine Kontaktdaten findet Ihr im Impressum!
Clauditries
Like me on

Letzte Artikel von Clauditries (Alle anzeigen)


Über Clauditries

Unter dem Alias Clauditries schreibe ich meinen Blog Claudi gives it a TRI seit Mai 2011 als Triathlon - Trainingstagebuch mit all den Geschichten, die abseits vom Zahlenwerk der absolvierten Kilometer und des Durchschnittspulses zu finden sind. Meine Kontaktdaten findet Ihr im Impressum!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 Gedanken zu “Die Stufen zum Ruhm