Ein Ziel vor Augen 5


Ich habe mir ein Ziel gesucht. Irgendwie hatte mich der Unfall jetzt lange genug im Griff, und, obwohl ich immer noch Probleme habe und weiterhin daran arbeite fit zu werden, möchte ich, dass 2016 wieder ein richtig sportliches Jahr wird. Dabei geht es vor allem darum gesund zu bleiben. Natürlich. Alles andere kommt dann automatisch.

Auf der Suche nach einem Ziel habe ich mich natürlich auch am Zeugwart orientiert. Es ist immer netter, wenn man gemeinsam trainieren kann und nicht einer in die eine und der andere in die andere Richtung fährt. Mir war deshalb wichtig, dass wir vor allem das Radtraining weitestgehend gemeinsam absolvieren können, ohne dass einer seinen Trainingsplan unmöglich ausweitet oder überdehnt. Schließlich haben wir einen Trainer. Zusätzlich habe ich überlegt, dass ein Start für uns beide am gleichen Termin stressiger ist, als wenn einer startet und einer als Assistent und Unterstützer dabei ist. Das ist dann zwar auch für Beide anstrengend, aber auf eine andere Art und Weise.

Der Zeugwart hat seinen triathletischen Saisonhöhepunkt im nächsten Jahr auf den Moret Triathlon gelegt. Einem Ort ganz bei uns in der Nähe. Der Termin für das Rennen ist Mitte Juni. Geschwommen wird in einem See, die Radstrecke bietet ordentlich Höhenmeter und gelaufen wird im Wald. Es wäre also deshalb sehr gut, wenn mein Wettkampf ebenfalls im Juni liegt. Davor, oder danach.

Ich entscheide mich für den Ironman 70.3 Kraichgau im kommenden Jahr. Anfang Juni, also perfekt im Timing. Nicht ganz so weit weg. D.h. eine Übernachtung in der Fremde reicht aus. Eine ähnlich profilierte Radstrecke, so dass wir beide hügelig trainieren sollten und passend zu unserem Trainingslager auf Mallorca vom Zeitplan her. Und -ich gebe zu für mich nicht ganz unwichtig- ganz sicher eine tolle Medaille im Ziel und tolle Stimmung auf der Strecke. Ich möchte angefeuert werden…

Claudi gives it a TRI - Ziel 2016

Die Anmeldungen für unsere Triathlonhöhepunkte im kommenden Jahr sind also auf der Checkliste abgehakt. Jetzt geht es ans Training! Ich freue mich.

Clauditries
Like me on

Clauditries

Unter dem Alias Clauditries schreibe ich meinen Blog Claudi gives it a TRI seit Mai 2011 als Triathlon - Trainingstagebuch mit all den Geschichten, die abseits vom Zahlenwerk der absolvierten Kilometer und des Durchschnittspulses zu finden sind.

Meine Kontaktdaten findet Ihr im Impressum!
Clauditries
Like me on

Letzte Artikel von Clauditries (Alle anzeigen)


Über Clauditries

Unter dem Alias Clauditries schreibe ich meinen Blog Claudi gives it a TRI seit Mai 2011 als Triathlon – Trainingstagebuch mit all den Geschichten, die abseits vom Zahlenwerk der absolvierten Kilometer und des Durchschnittspulses zu finden sind.

Meine Kontaktdaten findet Ihr im Impressum!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Gedanken zu “Ein Ziel vor Augen

  • Helge Orlt

    Hallo Claudi,
    toller Wettkampf ist das in Kraichgau. Ich bin dort schon 3 mal gestartet. Die Radstrecke hat es in sich, macht aber voll Spaß 🙂
    Ich starte dann wohl im gleichen Rennen wie der Zeugwart 🙂
    Das ist cool, da sehen wir uns ja bestimmt
    Liebe Grüße
    Helge

    • Clauditries Autor des Beitrags

      Stimmt Helge, Du warst dort ja bereits am Start. Dann weißt Du ja ziemlich genau, was mich erwartet.
      Wunderbar, dass Du auch in Moret startest! Das freut mich aber. Vielleicht machen wir am Vorabend bei uns eine Pastaparty? Oder so in der Art? Wir sollten das nicht aus den Augen verlieren!
      Viele Grüße,
      Claudi