Athletiktraining


Schwachstellenwitterung

Kaum zurück daheim geht der Alltag wieder los. War ja irgendwie zu erwarten und doch fehlt mir noch so richtig der Trott. Voller Elan springe ich morgens aus dem Bett und heute starte ich also gleich in den üblichen Arbeitsalltag. Ich hätte vielleicht auch noch eine Woche Urlaub vertragen, aber […]

Activano

Club Med

„and now faster“

Mittlerweile bin ich schon fast eine richtige Zumba Tänzerin. Ob ich Zumba allerdings wirklich zum tanzen dazuzähle, muß ich mir noch überlegen, aber während ich überlege, kann ich ja auf jeden Fall erst mal mitmachen. Hier im Urlaub gibt es jeden Tag um 16h Zumba. Entweder im klimatisierten Fitnessstudio oder […]


Abenteuer 45 Strong 2

Wir machen zwar keinen Sporturlaub, aber irgendwie fehlt mir etwas, wenn ich den ganzen Tag am Strand liege. Mittlerweile habe ich auch das vierte Buch durchgelesen und hänge an einem Wirtschaftskrimi über Kaffee fest, der mich quält. Ich habe ihn hier aus der Gästebibliothek, wo Leute ihre Bücher zurücklassen und […]

Club Med

Zweimal trainiert 6

Ich bin im Training, sportlich gesehen. Tatsächlich fühlt es sich mal wieder so an. Ich hatte Muskelkater diese Woche, keine Schmerzen, wegen einer Verletzung, kein Narbenziehen, keine Überlastung, weil Knochen nicht richtig stehen, ich hatte einfach nur Muskelkater. Ich habe Sport gemacht. Nicht viel im Vergleich zu anderen, nicht krass […]


Taktstöhnen

Die sportlichen Ereignisse der letzten Wochen, der Ironman in Frankfurt und jetzt das Triathlon Wochenende in Hamburg, haben mir mal wieder die Augen geöffnet. Man kann nur etwas erreichen, wenn man etwas dafür tut und deshalb muß ich zurück auf die Strecke. Ich möchte die sportliche Kurve kriegen. Heute früh […]


World Triathlon

Sportnationalstolz in Hamburg 10

Frühes aufstehen, langes rumstehen, wenig sitzen, viel rumschreien, klatschen , Emotionen , mitfiebern, Zwischenzeiten checken, Fotos machen und bei all dem, sich nicht selbst vergessen. Was nützen die besten Streckenunterstützer, wenn sie vor Erschöpfung umkippen? Sich selbst versorgen ist eine weitere wichtige Disziplin. Der Zeugwart und ich sind über das […]


Rudern und Rücken

Ich habe heute einen Tag Urlaub und möchte deshalb heute früh zum Rehasport. Morgens ist es mir eigentlich immer am liebsten im Activano, da sind zwar ein paar Rehafleißige da, aber trotzdem ist es nicht überfüllt. Und ich bin gefühlt immer kräftiger als abends. Außerdem habe ich ein richtig gutes […]

Activano

Kurzweiliger Rehasport

Der Montag ist im Therapiezentrum immer besonders unterhaltsam. Entweder ich bin früh da, zur Physiotherapie, oder ich gehe nach der Arbeit vorbei um meinen Rehasport zu absolvieren. Ein Montag ohne Activano ist irgendwie ungewöhnlich, und diese Woche soll zu den normaleren im Kalender zählen. Ich bin heute relativ spät mit […]