Schwimmen


Pacing beim Schwimmen

Sportlich motiviert bis zu den Zehenspitzen entscheiden der Zeugwart und ich uns heute für das Schwimmtraining. Eigentlich ist es nicht wirklich eine Entscheidung. Wenn Schwimmtraining angesagt ist, dann gehen wir auch hin. Ganz selten kommt mal etwas dazwischen. Es muss dann aber auch etwas wichtiges sein, ansonsten vermeiden wir die […]

Wasserratte

Elbphilarmonie

Check in und Knistern in Hamburg 2

Ich habe großartig geschlafen! Das Prizeotel in Hamburg, was wir schon im letzten Jahr gebucht haben, hat wirklich gute Betten. Das Bad ist winzig und das Zimmer glänzt ansonsten auch nicht mit Größe, aber die Betten sind sehr bequem, und das ist in einem Hotelzimmer ja tatsächlich ein wichtiger Aspekt. […]


Ausgestreckte Schwimmfühler

Für uns gibt es heute das letzte Mal in diesem Jahr die Möglichkeit zur Teilnahme an der Swimnight. Wir haben die Saison dieses Jahr wirklich sehr gut ausgenutzt und praktisch jede Möglichkeit zum Freiwasserschwimmen wahr genommen. Unglaublich, dass die Swimnights jetzt schon vorbei sind. Die Zeit rast, dabei war gefühlt […]

Schwimmtraining

Swimday

Wasser – von oben und von unten 4

Die Woche ist vollgepackt. Voll mit Gefühlen und Gedanken und, als wäre das nicht schon genug, für einen angehenden Athleten, es kommt auch noch die Arbeit dazu. Zwar ist mein Chef was Sport angeht, mit seiner Einstellung relativ weit vorne, trotzdem bezahlt er mich natürlich immer noch fürs arbeiten und […]


Die Letzten am Strand

Zwei Wochen sind seit dem Ironman mittlerweile vergangen, letzte Woche waren wir am Donnerstag schon in Hamburg, heute geht es wieder zur Swimnight an den Langener Waldsee. Auf der A5 ist stockender Verkehr und so bin ich spät dran und wir schwingen uns ohne großartige Zwischenpausen in die Neoprenanzüge und […]

Hamburg

World Triathlon

Sportnationalstolz in Hamburg 10

Frühes aufstehen, langes rumstehen, wenig sitzen, viel rumschreien, klatschen , Emotionen , mitfiebern, Zwischenzeiten checken, Fotos machen und bei all dem, sich nicht selbst vergessen. Was nützen die besten Streckenunterstützer, wenn sie vor Erschöpfung umkippen? Sich selbst versorgen ist eine weitere wichtige Disziplin. Der Zeugwart und ich sind über das […]


Keine Zweifel für morgen! 2

Den Samstag vor dem längsten Tag im hessischen Triathlonjahr verbringen der Zeugwart und ich seit vielen Jahren am Langener Waldsee. Irgendwie verschlägt es uns immer hier her, ans Wasser, in die Wechselzone, wo die Athleten am Vortag ihres großen Rennens ihre Räder abgeben, wo die Aufregung mit jeder Minute die […]

Wechselzone

Schwimmen

Die Stars am See

Seit dem ich die Swimnights besuche, findet sie in der Frankfurter Ironmanwoche am Dienstag statt. Das liegt vor allem daran, dass die Neoprenanzüge der teilnehmenden Athleten ja noch eine Chance zum trocknen haben müssen, nehme ich an. Oder, dass am See aufgebaut werden muß? Oder es gibt 6 Millionen andere […]