Trainingsplan


Gut gefüllt

Der Tonangeber hat einen neuen Trainingsplan geschickt und auf der Autobahn ist heute früh ein Lastwagen umgekippt und hat eine komplette Ausfahrt, die den Frankfurter Flughafen versorgt, versperrt. Der Stau beginnt heute früh, als wir aufstehen und bis nach dem Mittagessen ist er immer noch ganz ansehnlich. Ich arbeite deshalb […]

Activano

Leben aus dem Rucksack

Trainingsleben aus dem Rucksack

Ich habe Muskelkater von zahlreichen sportlichen Tagen, in dieser Woche und brauche heute definitiv eine Pause. Meine Arme kann ich kaum bewegen, so schwer sind sie heute früh, aber da morgen radeln anliegt, muß ich meine kommende Woche vorbereiten. Nach dem Rad fahren, egal ob auf der Rolle, oder draußen, […]


Weltenhüpferei

Als Rookie bei Tricamp habe ich nicht nur einen krassen Trainingsplan vor Augen, sondern auch nette Mitstreiter und einen ziemlich coolen Trainer. Obwohl der mir heute gleich den nächsten Trainingsplan geschickt hat. Das könnte die Coolness eindämmen, aber ich schau mir den heute gar nicht erst wirklich an, ich bin […]


Weibliche Intuition 2

Ich bin erkältet. Zwar nicht gravierend oder zum sterben, aber ich habe einen Dauerfroschgast in meinem Hals und krächze deshalb mal mehr, mal weniger stark. In den letzten Tagen war es schlimmer, als heute, weshalb ich meinen Termin beim Aktiven nicht absage. Die Nase wird langsam wieder frei und ob […]


Die Wundertüte 3

Der 20. September war der Bewerbungsschluß für das Tricamp Rookie Projekt für das ich mich beworben habe. Bis zum 20. September ging die Bewerbungsphase und dann muß das Trainerteam ja auch noch lesen, bewerten und zu guter letzt natürlich auch aussuchen. Was für Kriterien sie wohl beim auswählen haben? Ich […]

Tricamp

Tricamp

Ein Rookie Projekt – für mich? 2

Als Rookie bezeichnet man im Triathlon jemanden, der zum ersten Mal startet, der noch nie Wettkampfluft geschnuppert hat und der als Neuling, idealerweise von einem Trainer, ganz besonders an die Hand genommen wird. Im Film Wechselzeiten wird sehr eindrucksvoll und mit vielen Emotionen genau so eine Gruppe Rookies bis zum […]


Sportnationalstolz in Hamburg 10

Frühes aufstehen, langes rumstehen, wenig sitzen, viel rumschreien, klatschen , Emotionen , mitfiebern, Zwischenzeiten checken, Fotos machen und bei all dem, sich nicht selbst vergessen. Was nützen die besten Streckenunterstützer, wenn sie vor Erschöpfung umkippen? Sich selbst versorgen ist eine weitere wichtige Disziplin. Der Zeugwart und ich sind über das […]

World Triathlon

Neuer Geschmack 2

Auch wenn ich selbst nicht trainieren kann, ist der Zeugwart natürlich nach wie vor voll dabei. Sein Trainingsplan läuft weiter und wir haben auch bereits erste Winter- / Herbstziele in den Dunstkreis der Wahrnehmung aufgenommen. Ich bin längst noch nicht so fit, dass an sportliche Ziele zu denken ist, bei […]