Tricamp Mallorca 2015


Fazit Trainingslager Mallorca 2015 3

Eigentlich würde so ein Fazit ja in den letzten Abend reingehören und ich muß zugeben, dass ich das auch schon persönlich gemacht habe. Trotzdem fällt es mir leichter, wenn ich einfach alles nochmals in die Waagschale werfen kann, ein umfassendes Fazit aufzunotieren. So kann ich auch in Zukunft nochmals nachlesen, was mir genau und vor allem warum, so gut gefallen hat, dass ich auch ganz sicher noch lange Zeit an diese vergangene Woche zurückdenken werde.


Swim-Bike-Run-Bike-Run-Bike-Run etc.

Das letzte Athletiktraining heute am Pool schaffe ich erneut ohne im selbigen zu landen. Im Gegensatz zu gestern, ist heute die Sonne bereits draußen, als ich mich versuche tibetisch zu verrenken und wärmt die müden Gliedmaßen. Die allerdings wirken unheimlich zufrieden und komplett muskelkaterfrei. Ich frage mich, was denn eigentlich […]


Der Orient mit dem Rad

Wie gestern angekündigt, gibt es heute wieder eine Radausfahrt. Vorher finden wir uns aber, wie jeden Morgen in diesem Trainingslager, mit unserem Physiotherapeuten zum Tanz der 5 Tibeter ein. Hier machen nur fleißige Triathleten mit, habe ich so das Gefühl und ich scheine die Einzige zu sein, die sich mit […]


Besser haben als brauchen.

Heute ist ein Ruhetag. Manche Campteilnehmer nutzen den, um noch mal eine ordentliche Runde Rad zu fahren, immerhin kann man sich auch zu Hause ausruhen, andere gehen an den Strand oder Shoppen (letzteres natürlich der Zeugwart) und ich liege einfach nur auf der Liege am Pool und tue nichts. Das […]


Bist Du wohl auch im Bett? 3

Der Begriff des Ortsschild-Sprints ist mir aus einer meiner ersten RTF Saisons bereits bekannt. Dabei geht es darum, dass man, egal ob es den Mitfahrern bekannt oder unbekannt ist, bis zur beinahe vollkommenen Erschöpfung Gas gibt, um als Erster an einem beliebig weit entfernten Ortseingangsschild anzukommen und damit die imaginäre […]


Mythos: Kloster Lluc 5

Beim Athletiktraining am Pool muß ich heute stark zurückstecken und auf Wiederholungen verzichten. Das liegt einfach daran, dass meine Bauchmuskeln bereits von den letzten Tagen stark strapaziert sind und ich einfach nicht mehr kann. Wo nichts ist, muß man einfach einsehen, dass innerhalb von drei oder vier Trainingseinheiten halt nichts […]


Torpedobaumstamm und Petra 2

Ich trinke heute Nacht locker zwei Radflaschen und als ich heute früh aufstehe gleich noch zwei hinterher. Nachdem ich gestern bereits um 19:30h vollkommen fertig im Bett lag, habe ich feuchtigkeitsmäßig offenbar Nachholbedarf. Außerdem tut mir alles, allem voran die Bauchmuskeln, ordentlich weh. Um 8h treffen wir uns wieder zum […]


Nicht abreissen lassen!

Es schläft sich wirklich hervorragend in der Finca, das kann ich wirklich sagen. Liegt vielleicht auch an der guten Luft, dem leckeren Abendessen und der kurzen Einrollende, die wir gestern gedreht haben? Weiß ich nicht, ist mir auch egal, ich schlafe auf jeden Fall grandios gut.  Heute treffen wir uns […]