Wettkampf


Mainuferlauf Offenbach 2017

Nachdem wir die halbe Nacht beim Ironman Hawai mitgefiebert haben während uns der Flitzer überragend mit Gegrilltem versorgte, ist heute früh leider keine Gelegenheit auszuschlafen. In Offenbach ist Mainuferlauf und wir kennen ganz sicher jemanden und wenn nicht, dann freuen sich sicherlich ein paar Unbekannte über ein paar Fotos. Wir […]

Offenbach

Schlangen Dreikampf 2017 2

Ein Wettkampfstart um 14h ist selten und wirklich mehr als human. So eine Veranstalterplanung ist nicht nur zuschauerfreundlich, sondern kommt auch dem Windschattengeber und seiner Museumsuferfestabendplanung vom Freitag, mehr als entgegen. Der Zeugwart und ich fahren heute schon früher als nötig in das rund 70km entfernte Städtchen Schlangenbad im Taunus. […]


Erinnerungen an Schlangenbad

Ich heile im Moment viel, meine Narben zwicken und ich bin noch schneller erschöpft, als sonst. Ob ich meine Bewerbung für das Tricamp Rookie Projekt besser zurück stelle? Oder ist das nur eine Momentaufnahme? Vielleicht ist es auch die Spätsommermüdigkeit, die mich einholt? Obwohl ich ja bereits mehrfach erwähnt hatte, […]

Schlangenbad

Elbphilarmonie

Check in und Knistern in Hamburg 2

Ich habe großartig geschlafen! Das Prizeotel in Hamburg, was wir schon im letzten Jahr gebucht haben, hat wirklich gute Betten. Das Bad ist winzig und das Zimmer glänzt ansonsten auch nicht mit Größe, aber die Betten sind sehr bequem, und das ist in einem Hotelzimmer ja tatsächlich ein wichtiger Aspekt. […]


Heilige Absperrungen und tolle Stimmung

Heute verbinden wir unsere Radausfahrt mit einer kräftigen Portion Anfeuerung und fahren zum Frankfurt City Triathlon. Unser Verein ist auf und neben der Strecke zahlreich vertreten und natürlich verdienen auch alle anderen Athleten etwas Stimmung an der Strecke. Beim Frankfurt City Triathlon geht’s ähnlich früh in den Langener Waldsee, wie […]


Dreikampf voller Erinnerungen 2

Meine Großeltern haben in Schlangenbad gewohnt und ich habe viele Stunden meiner Kindheit in diesem kleinen, beschaulichen Ort im Taunus verbracht. Stachelbeeren ernten im Garten, reiten auf Opa’s Lotte, den Bach erkunden, an dem schon meine Mutter als Kind gespielt hat, mit meinem Vater durch den Wald spazieren und immer […]


Sportnationalstolz in Hamburg 10

Frühes aufstehen, langes rumstehen, wenig sitzen, viel rumschreien, klatschen , Emotionen , mitfiebern, Zwischenzeiten checken, Fotos machen und bei all dem, sich nicht selbst vergessen. Was nützen die besten Streckenunterstützer, wenn sie vor Erschöpfung umkippen? Sich selbst versorgen ist eine weitere wichtige Disziplin. Der Zeugwart und ich sind über das […]

World Triathlon

Das Knistern am Römer 2

Nachdem eine Woche immer am Montag startet und ein Wochenende eigentlich immer am Samstag, ist es in der Ironmanwoche anders. Sie startet zwar am Montag, aber das Rennwochenende beginnt bereits am Donnerstag. Und das, obwohl ich immer Donnerstag und Freitag arbeiten muß. Der Monatsabschluß nimmt -erstaunlicherweise- keinerlei Rücksicht auf Ironman […]