Athletiktraining


Der Kopftrainingsplan

Im eigenen Bett schlafen, ist doch etwas ganz anderes als im Camper. Wenn auch der Ausblick am Morgen in unserem Schlafzimmer etwas weniger spektakulär  ist, als das Fenster zu öffnen und direkt in den Wald zu blicken, wie beim campen, so ist unser Bett um ein vielfaches bequemer, als die […]


Abschied vom Mohrenwirt

Heute ist unser Abreisetag im Hotel Mohrenwirt und ich kann gar nicht glauben, wie schnell diese Urlaubswoche vergangen ist. Wir hatten grandioses Wetter und eine wirklich tolle Zeit. Unser Technikcamp mit GDT hat heute eine weitere Schwimmeinheit und zusätzlich eine Technikteil im Bereich Krafttraining auf dem Programm. Im Anschluß fahren […]


Erst Lauf- dann intensive Schwimmtechnik

Für heute hat Gerald den ursprünglichen Tagesplan einfach umgekehrt, weil die Luft am frühen Morgen empfindlich kühl ist und das Schwimmtraining deshalb im Freibad weder für ihn am Beckenrand, noch für uns im Wasser, besonders angenehm ist. Schwimmen an sich ist kein Problem, das Wasser ist angenehm warm, aber rumstehen […]


Keine Umfänge

Nachdem wir ein bisschen Mittagspause gemacht haben, treffen wir uns mit den anderen Campteilnehmern und natürlich Gerald wieder vor dem Fitnessstudio des Fuschlseebads. Hier suchen wir uns ein Plätzchen und bekommen eine Einweisung in die Benutzung der Black Roll. Natürlich sind der Zeugwart und ich bereits im Besitz einer Blackroll. […]


GDT Camp – Schwimmen

Da es für unsere Urlaubswoche terminlich perfekt gepasst hat und weil wir immer offen für Verbesserung, neue Trainingstipps und nette Leute sind, haben wir während unserer Urlaubswoche im Hotel Mohrenwirt in Fuschl ein Trainingscamp mit GDT gebucht. Ich habe es einfach auf der Mohrenwirt Internet Seite gefunden und fand den […]


Kraftakt

Trotz der frühen Tageszeit ist es bereits drückend und schwül und obwohl wir ordentlich durchlüften, habe ich das Gefühl, dass ich draußen, auf dem Balkon, heute für mein Athletiktraining einfach besser aufgehoben bin, als drinnen. Ich überlege kurz, ob die Nachbarn das wohl komisch finden, aber unser Balkon ist nicht […]


Wackelnd ins Wochenende

Wenn das Wochenende schon gleich Morgens mit etwas Athletiktraining auf dem Wackelbrett startet, ist das doch ein sportliches Zeichen. Da ich meine Bandage, die ich üblicherweise trage, und zwar sechs mal die Woche zum Sport, seit Februar, ja aufgegeben hat, nutze ich für alle Sporteinheiten seit dem die Ersatzbandage. Erfreulicherweise […]


Sprints wie beim Schwimmen

Mittlerweile habe ich die Technik des Ruders auf der Rudermaschine ganz gut im Griff. Nicht dauerhaft und nicht immer, aber tatsächlich scheine ich bereits eine regelrechte Routine entwickelt zu haben. Die Chefin hat mir für heute Sprints aufgeschrieben. Ob ich schon so weit bin, weiß ich nicht, aber es bringt […]