Bike


Klicktraining

Mit großen Schritten geht’s in unserem Freundes- und Bekanntenkreis mittlerweile in Richtung Triathlon. Die Nachbarn beginnen wie wild zu schwimmen und sich über Rennräder Gedanken zu machen, Wonder Woman hat ihr erstes Wettkampferlebnis beim Frankfurt City Triathlon erfolgreich in die Bücher gepackt und nun ist es auch für sie Zeit […]


Einsamkeit 2

Da habe ich mir ja wirklich perfektes Wetter für eine morgendliche Fahrt mit dem Rad zur Arbeit ausgesucht. Schon als wir aufstehen schüttet es wie aus Eimern und auch als ich mich dann zum losfahren fertig mache, gießt es noch immer. Und wenn ich schreibe gießen oder schütten, dann meine […]


Statt Iso 2

Mein Projekt alleine Rad zu fahren und wieder zu dem Fitnesszustand zu gelangen, der es mir gestattet regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit und auch wieder nach Hause zu radeln, läuft. Ich bin logistisch auf höchstem Niveau tätig und habe bereits gestern eine Umziehtasche mit ins Büro genommen. Die war […]


Kaum merklich und doch da: Rückenwind

Mittlerweile bin ich ja triathlontrainingsplanfrei, das bedeutet, ich fahre Fahrrad und schwimme einfach, wie es die Zeit so hergibt. Zwar habe ich das mit Trainingsplan auch gemacht, aber das Bewusstsein war ein anderes. Ich musste den Trainingsplan abarbeiten. Egal, ob das wirklich nötig gewesen wäre, oder nicht, ich hatte dieses […]


Edelweiß RTF – die Gunst der Stunde

Eine RTF bin ich seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr mitgefahren. Heute soll es aber mal wieder so weit sein. Die erste RTF für Karla Kolumna, den Starken und Wonder Woman, eine von zahlreichen für den Zeugwart und mich. Heute richtet der RSC Edelweiß aus Frankfurt die Veranstaltung aus. Ich […]


Skylineruhe

Irgendwie wollte ich das schon längst mal wieder gemacht haben, aber immer, wenn es dann soweit war, habe ich einen Rückzieher gemacht. Irgendwas hat immer nicht so richtig gepasst und wenn es am Schluß dann auch oft nur der Kopf war. Die Angst ist da, um kein Risiko einzugehen, und […]


Höhenmeter, Gegenwind und mein Fahrrad

Ich hatte eine sehr sportarme Woche und dabei hat die Chefin mir überhaupt gar keine Ruhewoche aufgeschrieben. Aber manchmal spielt das Leben ein bisschen anders, als es die Chefin auf den Plan schreibt und so muß ich einfach anderen Dingen den Vorgang geben. Zu viel Stress will ich mir selbst […]


Brückentag de Luxe

So ein Brückentag ist oftmals undankbar. Ich kann heute von daheim arbeiten, muß auch ziemlich viel machen, aber weil ich eben daheim bin, stelle ich mir vor, dass ich in der Mittagspause schnell eine Wäsche aufhänge, oder mal durchsauge und dass das sicherlich alles reinpasst. Weil ich eben naiv bin. […]