Bike


Wir fahren hoch!

Seit dem Krankenhausaufenthalt sind ein paar Tage vergangen. Der Zeugwart und ich haben einmal das Pflaster der Halswunde gewechselt und die Voraussagen des Arztes, dass ich am Samstag gut Grind drüber habe und deshalb ab Sonntag auch sporteln und duschen könnte, bestätigt. Der kennt sich halt einfach aus. Offensichtlich. Wir […]


Ich langsam, er schnell

Der Wetterbericht hat uns ja bereits am vergangenen Feiertag gefoppt und Regen angesagt, obwohl es den ganzen Tag schön war, trotzdem wollen wir heute auf Nummer Sicher gehen und früh radeln, denn ab 13h ist Gewitter bzw. sogar Unwetter mit viel Tamtam angesagt. Und bei Unwetter draußen zu sein ist […]


Immer hin und her 2

Zum Triathlon gehört vor allem auch die Wechselzone. Das ist das, was Triathlon von praktisch allen anderen Sportarten unterscheidet, wir machen einfach ein paar Sportarten nacheinander und wechseln dazwischen die Utensilien. Und damit das alles, wenn es dann mal darauf ankommt, auch ordentlich klappt, muß man das Wechseln üben. Koppeln […]

Puig

Finca

Wiedersehen macht Freude

Es ist diese Zeit im Jahr, zahlreiche Triathleten und Rennradfahrer fliegen nach Mallorca um ihrem liebsten Hobby, dem Sport, zu frönen. Der Zeugwart und ich machen mit. Wir fliegen auch in diesem Jahr in ein Triathlontrainingslager mit Tricamp, und das obwohl sich der Fokus bei mir in diesem Jahr ja […]


Angriff: Weinberg

Meine beste Freundin aus Kindertagen wurde diese Woche 40, was ja per se schon mal nicht sein kann, weil das ja automatisch impliziert, dass ich ebenfalls in diesem Alter bin, und sie feiert heute ihren Geburtstag. Da wir uns seit unseren Kindergartentagen kennen und immer befreundet waren, ist es klar, […]

Paris -Roubaix

Tag der Opfer im Straßenverkehr

Gedanken zum Gedenken

Ständig kann man irgendeinem Ereignis gedenken, praktisch an jedem Tag ist auf der Welt an jedem Ort schon mal was ganz grausiges passiert. Täglich wird jemand geboren und täglich sterben Menschen, manchen wird öffentlich gedacht, manchen nur in kleinen Kreisen. Für mich war vor einigen Tagen der Jahrestag meines ersten […]


Sportnationalstolz in Hamburg 10

Frühes aufstehen, langes rumstehen, wenig sitzen, viel rumschreien, klatschen , Emotionen , mitfiebern, Zwischenzeiten checken, Fotos machen und bei all dem, sich nicht selbst vergessen. Was nützen die besten Streckenunterstützer, wenn sie vor Erschöpfung umkippen? Sich selbst versorgen ist eine weitere wichtige Disziplin. Der Zeugwart und ich sind über das […]

World Triathlon

Rodgau

Egoisten RTF 2

Wie an einem normalen Donnerstag, klingelt der Wecker heute früh. Zwar ist heute Feiertag, aber wir fahren RTF und das mit dem besten Verein der Welt. Also müssen wir früh raus und vor den Vatertagsverrückten auf die Strecke. Da die RTF heute in Rodgau startet, fahren wir erneut mit den […]