Bike


Zwiftgemeinde

  Heute früh muß ich mich erst mal organisieren, ehe ich ins Büro fahre. Auf der Arbeit ist natürlich jede Menge los, aber ich muß auch mal den Koffer auspacken und kurz daheim wieder ankommen. So mache ich also auch noch eine Wäsche an und schaffe es tatsächlich auch alles […]


Wie geschmiert

Mein heutiges Training absolviere ich mit neuer Bandage und voller Hoffnung. Der König in seiner Arztpraxis gestern hat mir die Problematik gut erklärt und mir Fleiß verordnet. Und ein unklarer Ausblick ist ja immer Kräftezehrend und nervenaufreibend, alle Gedanken kreisen darum und man weiß einfach nicht, auf was man bauen […]


Etwas von Moral

Nach so einer Landung aus den USA hat mein Körper meist ziemlich viel mit JetLag zu kämpfen. Deshalb probiere ich immer gleich alles richtig zu machen, in der Hoffnung, dass ich es einfach besser und schneller in den Griff bekomme. Gestern also, habe ich nach der morgendliche, verspäteten Ankunft, nach […]


Planänderung

Ein paar aus dem Triathlonverein haben heute den irrwitzigen Plan im Waldsee zu baden, weil das für sie zu einem neuen Jahr dazugehört, weil es die Lebensgeister weckt und irgendwie sicherlich auch gemeinschaftlich ganz lustig ist. Auf meinem Trainingsplan stand diese Woche schon ein paar Mal schwimmen drauf, weshalb mir […]


2018 – mehr als einmal 2

Mein Silvesterpost vom letzten Jahr hatte den klaren Plan mit dem Rookie Projekt des Tonangebers mal wieder einen Triathlon ins Ziel zu bringen. Und wenn keinen Triathlon, dann wenigstens irgendeinen Wettkampf… aber meistens kommt es ja dann doch anders oder zumindest nicht ganz geplant, und so war 2018 vor allem […]


Zu warm für Silvester

Der letzte Tag im Jahr. Wahnsinn, wie schnell so was immer kommt, auch wenn eigentlich seit Wochen klar ist, dass es bald so weit ist. Tja, und heute ist also der letzte Tag im Jahr 2018. Wie war das Jahr denn so? Sportlich war es nicht unbedingt… aber ereignisreich. Manche […]


Ich war schon oben

Ehe wir heute zur Tricamp Weihnachtsfeier aufbrechen, fahre ich noch mal Fahrrad. Und weil es draußen stürmisch und ungemütlich ist, wähle ich die Rolle. Außerdem hat die Chefin das sowieso als Möglichkeit auf den Trainingsplan drauf geschrieben. Und da ich mittlerweile ja wirklich sehr gut ausgestattet bin, bietet es sich […]


Feuchte Kälte 1

Den Trainingsplan hatte die Chefin diese Woche wieder mit einem Ruhetag am Samstag versehen, den ich sehr genossen habe. Samstags steht ja immer allerhand an bei uns, und in Vorbereitung auf die Adventszeit natürlich noch gleich doppelt so viel, wie sonst. Wir bekommen außerdem am Wochenende Besuch, so dass wir […]