Helm


Spätsommer auf dem Plan

Heute ist Berlin Marathon. Eigentlich die perfekte Ausrede heute den ganzen Vormittag vor dem Fernsehen zu verbringen. Beim Berlin Marathon soll heute erneut ein Marathon Weltrekord gelaufen werden, das wäre doch schade, wenn wir das nicht live anschauen würden, oder? Andererseits passt der Berlin Marathon und der Weltrekord nicht so […]


Da kann mir keiner helfen.

Tatsächlich ist das mal wieder eine verrückte Arbeitswoche, aber ich kann das Training nicht jeden Tag schieben oder ausfallen lassen, weil es ja sonst gar nichts bringen würde überhaupt einen Trainingsplan zu haben. Dann könnte man den auch gleich sein lassen. Das will ich aber nicht, also muß ich Zeit […]


Ampeln zählen nicht 2

Die Chefin hat einen klaren Plan im Kopf, einen auf die lange Sicht. Mein Plan für das Training geht nur bis heute. Dann melde ich meinen Erlebnisse, Taten und Werte zurück, und bekomme einen neuen Plan. Ich bin mir noch nicht sicher, wie so eine Rückmeldung am sinnvollsten erfolgen sollte, […]


Echt jetzt?

Gestern habe ich es nicht zum Schwimmbad geschafft. Das fängt ja großartig an mit dem Trainingsplan. Aber ich war vorgestern erst kurz vor Mitternacht daheim und schaffe es nicht rechtzeitig aus dem Bett. Ich muß auch noch die Balkonblumen versorgen und überpünktlich für das Training im Büro sein. Immerhin sind […]


Dreimal zum Hühnerberg

Eigentlich ist heute kein Wetter zum radeln. Zusätzlich läuft der Lifestream von der Weltmeisterschaft über die Ironman 70.3 Distanz in Süd Afrika und wenn ich noch länger darüber nachdenke finde ich garantiert noch zahlreiche Gründe, warum der Trainingsplan der Chefin heute nicht umgesetzt werden kann. Es ist zusätzlich total windig […]


Eiszeit direkt voraus

Dieses Wochenende haben wir wettkampfrei. Das heißt, dass wir -erstaunlicherweise- keinen Athleten kennen, den wir heute bei einem Wettkampf anfeuern könnten und deshalb erfreulich lange schlafen können, um selbst eine Runde mit den Rädern zu fahren. Und weil der coolste Verein der Welt heute als Ausflugsziel die beste Eisdiele der […]


Wir fahren hoch!

Seit dem Krankenhausaufenthalt sind ein paar Tage vergangen. Der Zeugwart und ich haben einmal das Pflaster der Halswunde gewechselt und die Voraussagen des Arztes, dass ich am Samstag gut Grind drüber habe und deshalb ab Sonntag auch sporteln und duschen könnte, bestätigt. Der kennt sich halt einfach aus. Offensichtlich. Wir […]


Windschatten ausgenutzt 1

Heute findet die Hugenotten RTF in Neu-Isenburg statt und irgendwie finde ich es eine schöne Sache, wenn wir da heute mitfahren. Quasi in einer Krankenhauspaus. Dann kann ich den Ärzten morgen bei der Aufnahme auch gleich die aktuellsten Werte erzählen, die mein Körper so auf dem Rädchen abgeliefert hat. Gestern […]