Helm


Höhenmeter, Gegenwind und mein Fahrrad

Ich hatte eine sehr sportarme Woche und dabei hat die Chefin mir überhaupt gar keine Ruhewoche aufgeschrieben. Aber manchmal spielt das Leben ein bisschen anders, als es die Chefin auf den Plan schreibt und so muß ich einfach anderen Dingen den Vorgang geben. Zu viel Stress will ich mir selbst […]


Manchmal zählt die Größe nicht. 2

So kurz nach dem Ironman Frankfurt und der Challenge Roth, wo sich große Erfolge eingestellt haben, fällt es schwer kleine Erfolge auch entsprechend zu würdigen. Irgendwie arbeitet man ja eh unheimlich gerne mit Abwertung. Jeder Mensch, besonders Frauen, und noch viel mehr Athletinnen, sind groß darin, ihre Leistungen abzuwerten und […]


Lovis zaubert

Über das Ironman Rennwochenende bekommen wir dieses Jahr Besuch von Lovis. Während der Räuberhauptmann im heimischen Franken seinen Dienst an der Gemeinschaft vollzieht, schnuppert Lovis bei uns einmal mehr Athleten- und Rennluft. Sie reist heute schon an, weil es mit übernachten für den frühen Ironman Start morgen viel einfacher ist, […]


Über die Weinberge zur Medaille 2

So eine Rennwoche endet natürlich mit einem Rennwochenende und damit, dass der Athlet sein lange antrainiertes Können, seine ganze Vorbereitung und seine mentale Stärke alles für den einen Tag auf den Asphalt und ins Rennen bringen kann. Für den Zeugwart ist es heute soweit. Unser Tag startet früh, denn natürlich […]


Freiheit mit Rückenwind 2

Unser Pfingstwochenende verbringen wir in Franken bei Lovis und dem Räuberhauptmann. Wir haben diesen Besuch bereits auf Mallorca in unserem Trainingslager festgelegt und weil es für den Zeugwart und Lovis demnächst bei ihren Wettkämpfen ernst wird, nehmen wir die Fahrräder mit. Der Starke und Karla Kolumna tun es uns gleich, […]


Gesteigerte Berganfahrgeschwindigkeit im Kraichgau 2

Mit ein paar Freunden sind wir heute zum abfahren der Radstrecke im Kraichgau verabredet. Alle anderen die mitfahren sind entweder immer gut trainiert, oder im Training für einen Wettkampf. Die meisten starten auch in drei Wochen hier im Kraichgau und betrachten die Radstreckenabfahrt heute als Besichtigung. Wissen was kommt ist […]


Der tolle Blick nach Frankfurt

Irgendwie war das gestern eine richtige Spontanentscheidung mit der heutigen Radausfahrt. Auf meinem Trainingsplan stehen zwar 2:48 Stunden drauf, aber dass ich die auf der Ironman Runde verbringe, das hätte ich tatsächlich nicht gedacht. Warum hat die Chefin auch überhaupt genau 2:48 Stunden aufgeschrieben? Sie schreibt als Trainingsvorbereitung für das […]


Doch noch geschafft

Eigentlich ist heute ein ganz normaler Samstag und dann auch wieder nicht. Der Zeugwart und ich gehen heute früh einkaufen und kümmern uns um den Haushalt, wie es eben an einem Samstag so ansteht, wenn man die ganze Woche arbeitsmäßig rotiert. Irgendwie habe ich den Trainingsplan zwar im Kopf, aber […]