Helm


Wir fahren hoch!

Seit dem Krankenhausaufenthalt sind ein paar Tage vergangen. Der Zeugwart und ich haben einmal das Pflaster der Halswunde gewechselt und die Voraussagen des Arztes, dass ich am Samstag gut Grind drüber habe und deshalb ab Sonntag auch sporteln und duschen könnte, bestätigt. Der kennt sich halt einfach aus. Offensichtlich. Wir […]


Windschatten ausgenutzt 1

Heute findet die Hugenotten RTF in Neu-Isenburg statt und irgendwie finde ich es eine schöne Sache, wenn wir da heute mitfahren. Quasi in einer Krankenhauspaus. Dann kann ich den Ärzten morgen bei der Aufnahme auch gleich die aktuellsten Werte erzählen, die mein Körper so auf dem Rädchen abgeliefert hat. Gestern […]


Wartung und Pflege… daheim!

Das ist ein Bericht, weil ich etwas Tolles entdeckt habe um uns Zeit zu sparen, es handelt sich nicht um eine Kooperation, wie sie bei vielen Blogger Kollegen vorkommt. :-) Mit einem Zeugwart hat man ja auch immer ganz gut gewartete Räder daheim. Zumindest die groben Tätigkeiten kann der Zeugwart […]


Der Zeugwart kann Dich sehen

Nachdem wir mit unserer Sternenfamilie, bei denen einfach alles auf den ersten Blick gepasst hat einen wunderschönen Samstag inklusive Grillabend, Fahrradworkshop und Wettkampfvorbereitung hatten, stehen wir heute mal wieder sportlich früh auf und fahren zu einem Wettkampf. In Dieburg findet heute der 10 Freunde Triathlon statt, bei dem sich die […]


Rückenwind mit Ausblick

Feiertage kann man ja ganz unterschiedlich verbringen. Wir nutzen die geschenkte Zeit zum radeln. Heute fahren wir früher los, als gestern, denn heute Nachmittag sind wir zu Kaffee und Geburtstagskuchen beim Flitzer eingeladen. Der startet dieses Jahr in einer anderen Altersklasse und das will natürlich auch ordentlich gefeiert werden. Dafür […]


Kraftwerk in mir

Gestern hatte ich Abitreffen. Mein Jahrgang hat 1998 Abitur gemacht und fast 50 von uns, also gut die Hälfte von damals, haben den gestrigen Abend dazu genutzt in Erinnerungen zu schwelgen und herauszufinden was so aus wem geworden ist. Erst dachte ich, dass ich bestimmt keinen mehr erkenne und mir […]


Ich langsam, er schnell

Der Wetterbericht hat uns ja bereits am vergangenen Feiertag gefoppt und Regen angesagt, obwohl es den ganzen Tag schön war, trotzdem wollen wir heute auf Nummer Sicher gehen und früh radeln, denn ab 13h ist Gewitter bzw. sogar Unwetter mit viel Tamtam angesagt. Und bei Unwetter draußen zu sein ist […]


Asics

Sally – vom Donner gerührt

Heute früh haben wir die Morgengymnastik einstimmig abgewählt und beginnen den herrlich warmen und windstillen Tag mit einem ausgiebigen Frühstück. Im Trainingslager habe ich immer das Gefühl, dass ich gar nicht so viel essen kann, wie ich eigentlich essen wollen würde. Vollgefuttert verlagern wir unser Dasein dann gesammelt auf die […]