Ironman


Der längste Tag in Hessen 12

Als der Wecker klingelt, sagt der Zeugwart, dass wir eine falsche Uhrzeit im Kopf hatten, als wir ihn gestern gestellt haben. Ohne nochmals nachzuprüfen, sind wir von einem Start um 6:45h ausgegangen und haben davon hochgerechnet, wann wir dann am Besten an unserem geplanten Standort an der Radstrecke sein sollten. […]


Wechselzone

Keine Zweifel für morgen! 2

Den Samstag vor dem längsten Tag im hessischen Triathlonjahr verbringen der Zeugwart und ich seit vielen Jahren am Langener Waldsee. Irgendwie verschlägt es uns immer hier her, ans Wasser, in die Wechselzone, wo die Athleten am Vortag ihres großen Rennens ihre Räder abgeben, wo die Aufregung mit jeder Minute die […]


Ironman Swimday Rakete

Schon in den letzten Jahren sind wir regelmäßig zum Ironman Swimday gefahren. An diesem Trainingstag in Vorbereitung auf den Ironman Frankfurt, baut der Veranstalter die komplette Schwimmstrecke im Langener Waldsee auf und jeder kann versuchen, die Runde von 3,8km zu schwimmen. Ich finde das seit Jahren großartig. Die Atmosphäre mit […]

Ironman

Ironman

70.3 Kraichgau 2017 – mit einem Kloß im Hals 19

Wer versteht das schon? Leute die keinen Triathlon machen, auf jeden Fall schon mal nicht, so viel ist klar. Heute früh klingelt der Wecker wie er es immer tut und der Zeugwart und ich packen Proviant, Kamera und Trommel und fahren in den Kraichgau. Im Land der 1.000 Hügel findet […]


Meine Frage an Honda

Der Zeugwart sucht nach einem neuen Auto und weil wir mit dem momentanen Honda gut zufrieden sind, schwärmen wir auch für das neue Auto in diese Richtung aus. Ab zu Honda Deutschland. Ein bischen gelockt sind wir außerdem durch die IAA Concept Car Studie, bei dem Honda sich voll den Fahrradfahrern […]


Aktiver Wiederholungswahn

Nachdem der Aktive und ich in der letzten Woche eine Therapiepause eingelegt hatten, bin ich heute wieder da. Wir sind im neuen Jahr fast wie im alten Jahr, außer, dass es mir tatsächlich langsam etwas besser geht. Das ist zumindest meine Ansicht, bevor ich ihn treffe. Ich komme etwas früher, […]


Der Pfarrer und die Wahrheit

Der Heilige Abend beginnt bei uns mit Kaffee trinken. Wir haben einen Mallorquinischen Mandelkuchen (natürlich nach Claude’s Rezept) gebacken und ich habe zusätzlich noch jede Menge Plätzchen, Rocher und Ferrero Küsschen besorgt. Die gehören ja irgendwie zu Weihnachten dazu. Während die Damen und der Kleine mit dem lockigen Haar sich […]


Was mein Kopf kann – Siegen ist Kopfsache 4

Nach so einem Unfall, wie dem meinem, bekommt man üblicherweise von allen behandelnden Ärzten entsprechende Prognosen. Ich war auch unheimlich neugierig zu erfahren, wie lange die Genesung dauert, mit was für Langzeitschäden zu rechnen ist und ob eine vollständige Erholung überhaupt wahrscheinlich und wenn ja, zeitlich absehbar, ist. Besonders interessant wird es, […]