Laufen


Zittern vor Anstrengung

Mein Trainingsplan vom Wochenende war vollgepackt, allerdings war es das Wochenende ohne Trainingsplan auch. Da ich heute in Kopenhagen bin, habe ich den Trainingsplan deshalb auf eigene Faust verändert. Manchmal kann die Chefin ja nicht wissen, wie mein Leben sich so gestaltet, woher auch? Sie schreibt mir den Plan einmal […]


Barcelona – ein Tapetenwechsel

Manchmal hilft ein Tapetenwechsel und sei er noch so klein. Der hilft spontan und ohne Verzögerung, direkt eben. Ein Tapetenwechsel bringt andere Eindrücke, andere Gedanken und reißt einen total aus dem Alltag, so dass der auf einmal ganz klein, unbedeutend und ganz weit weg erscheint. Der Zeugwart und ich verbringen […]


Frisch gewaschene Luft

Üblicherweise fahren wir Sonntags Fahrrad. Das liegt einfach am Zeitangebot und daran, dass Sonntags früh eben meistens dafür Zeit ist. Im Winter zu radeln kostet Zeit, alleine das Anziehen ist umfangreicher als im Frühjahr oder Sommer und dann müssen wir die Räder auch im Anschluß putzen, weil sie ja einmal […]


2018 – mehr als einmal 2

Mein Silvesterpost vom letzten Jahr hatte den klaren Plan mit dem Rookie Projekt des Tonangebers mal wieder einen Triathlon ins Ziel zu bringen. Und wenn keinen Triathlon, dann wenigstens irgendeinen Wettkampf… aber meistens kommt es ja dann doch anders oder zumindest nicht ganz geplant, und so war 2018 vor allem […]


Silvesterlauf 2018

Seit dem Dehnprogramm und dem Athletiktraining tut mir mein Knie weh. Es ist wohl auch die Temperatur, weil das im Alter eben so kommen kann, aber mein Knie ist auf jeden Fall durch das Training der letzten Tage müde. Heute ist, obwohl das Jahresende noch einen ganzen Tag hat, ehe […]


Entmutigt 2

Heute früh wache ich mit einem schmerzenden und angeschwollenen Auge auf und verzichte deshalb auf das Schwimmtraining. Obwohl der Wecker pünktlich klingelt und ich es natürlich voll auf dem Plan hatte. Die Tasche ist gepackt, aber eine Kontaktlinse möchte ich die Auge einfach so nicht zumuten. Ich verzichte also wirklich […]


Regenwille

Wir sind zum Crosserfahren verabredet, aber als wir aufstehen schüttet es heute, wie aus Eimern. Es ist wirklich unfassbar, aber ich glaube tatsächlich, der Wetterorganisator hat vor, den Rhein nur mit dem heutigen Regen wieder komplett aufzufüllen. Eine andere Begründung fällt mir nicht ein. Heute taugt der Regen für uns […]


Erfolgsarchivierung

Nachdem ich die Medaille vom Frankfurter Staffelmarathon andächtig ein paar Tage im direkten Blickfeld hatte, wandert sie heute früh ins Archiv. Wir haben von Lovis zwar ein ganz tolles Finisherboard bekommen, aber das haben wir noch nicht passend montiert, so dass alle Medaillen erst mal weiterhin im Medaillenglas wohnen. Manche […]