Rollentraining


Mit dem Pack unterwegs

Grundsätzlich ist radeln gut für mein Knie. Die Trittbewegung inklusive Bandage ist anstrengend für meinen inneren Oberschenkelmuskel, aber nicht zum sterben, und sie scheint auch der Chefin zu gefallen, die mir für morgen einen sehr detaillierten Trittfrequenz Trainingsplan aufgeschrieben hat. Da ich es heute früh, wegen extrem später Heimkunft gestern […]


Zwiftgemeinde

  Heute früh muß ich mich erst mal organisieren, ehe ich ins Büro fahre. Auf der Arbeit ist natürlich jede Menge los, aber ich muß auch mal den Koffer auspacken und kurz daheim wieder ankommen. So mache ich also auch noch eine Wäsche an und schaffe es tatsächlich auch alles […]


Wie geschmiert

Mein heutiges Training absolviere ich mit neuer Bandage und voller Hoffnung. Der König in seiner Arztpraxis gestern hat mir die Problematik gut erklärt und mir Fleiß verordnet. Und ein unklarer Ausblick ist ja immer Kräftezehrend und nervenaufreibend, alle Gedanken kreisen darum und man weiß einfach nicht, auf was man bauen […]


2018 – mehr als einmal 2

Mein Silvesterpost vom letzten Jahr hatte den klaren Plan mit dem Rookie Projekt des Tonangebers mal wieder einen Triathlon ins Ziel zu bringen. Und wenn keinen Triathlon, dann wenigstens irgendeinen Wettkampf… aber meistens kommt es ja dann doch anders oder zumindest nicht ganz geplant, und so war 2018 vor allem […]


Links ist das Meer

Das Wetter bietet sich über diese Feiertage wirklich nicht zum draußen fahren an. Zumindest sagt mir mein Bauch das und auf den kommt es ja nun mal an. Es bringt nichts, das Training als unangenehm zu empfinden, immerhin soll es ja hauptsächlich Spaß machen. Dass aus mir kein Olympiasieger mehr […]


Mitten im Radrennen

Der Trainingsplan, den die Chefin zusammengestellt hat, sieht den nächsten Ruhetag am kommenden Mittwoch vor. Bis dahin steht jeden Tag etwas drauf, was ich abarbeiten kann. Faszinierend, wie viel man in einen freien Tag reinpacken kann, jetzt nicht nur an Sport, sondern auch an anderen Aufgaben. Obwohl wir heute erfreulicherweise […]


Abweichender Ruhetag

Auch gestern wache ich mit einem angeschwollenen Auge auf und gehe deshalb nicht zum Schwimmen, obwohl der Zeugwart mir eine neue Speedo Schwimmbrille mitgebracht hat, die damit wirbt, dass sie keine, oder zumindest nur ganz stark reduzierte, Pandaaugen macht. Na, das hätte ich natürlich wirklich gerne sofort ausprobiert. Aber im […]


Frischluftfahrerei

Tatsächlich passt das Wetter heute früh gigantisch gut zur Weihnachtszeit, es ist eiskalt mit ein bisschen Schnee und es bläst ein kalter Wind. Die Welt hat sich richtig hübsch gemacht. Leider prognostiziert der Wetterbericht, dass es bis Weihnachten wieder, wie fast üblich, warm, regnerisch und grau sein wird. Wenigstens heute […]