Training


Mal wieder Technik

Mittlerweile ist es morgens schon richtig hell, wenn ich am Schwimmbad ankomme. Verrückt, wo das vor ein paar Wochen noch stockduster war. Das ging jetzt aber wirklich schnell. Über den Winter bin ich immer so lange im Wasser gewesen, bis ich die Dämmerung durch die Glasscheiben sehen konnte. Das entfällt […]


Was das Laufen für mich ist…

Warum es letzte Woche so schön war und das Wochenende nun mit Bewölkung und ungemütlichem Wind daherkommt, das weiß natürlich mal wieder keiner. Ich dachte, Gott Jokus würde sich am Fastnachtswochenende um gutes Wetter kümmern, aber so wirklich gut ist das nun wirklich nicht. Schon gar nicht im Bezug auf […]


Sommerlichtblick

Als ich heute aufstehe ist es dunkel, aber die Fahrt zum schwimmen absolviere ich bereits in der Dämmerung und zum Becken laufen wir im Hellen. Das ist doch mal ein klarer Sommerlichtblick. Auch wenn die Temperatur da noch nicht so viel von mitbekommen hat. Das passt schon. Wenn die Sonne […]


Sonneneinfluß

Neue Woche, neues Glück. Die Trainingswoche beginnt für mich heute offiziell am Dienstag, weil gestern ein Ruhetag war und das bisschen Gewackel auf dem Balance Brett für die Chefin nicht als Training zählt. Die Chefin könnte ja mal mit meinem Oberschenkel Kontakt aufnehmen, der würde ihr schon erzählen, ob das […]


Balance – schwerer als gedacht

Wenn ich meine Knieübungen mit Bandage mache, geht es dem Knie besser. Und damit natürlich auch der Athletin, weil das Knie mit dem Druckgefühl einfach da ist und mir den Tag versaut. Nicht darauf achten geht nicht. Also wenn jemand sagt, ignoriere es doch einfach, dann muß ich leider sagen, […]


Aussicht wie Urlaub

Nach dem ausgiebigen Messebesuch gestern, weiß mein rechtes Bein genau, was es gemacht hat. So viel rumlaufen, selbst mit Bandage, oder gerade wegen der Bandage, ist einfach anstrengend. Mein Oberschenkel ist müde. Aber da Lovis mit dem Räuberhauptmann heute noch immer im Rhein-Main-Gebiet ist, wollen wir natürlich Zeit zusammen verbringen. […]


Nichts wildes

Ich sollte mittlerweile meinen eigenen reservierten Parkplatz am Schwimmbad haben, so oft, wie ich mittlerweile hier bin. Oder wir sollten näher zu meinem Wohnort ein entsprechendes Schwimmbad eröffnen, oder einen Shuttleservice zu diesem hier anbieten. Ich habe das Gefühl, dass mich mittlerweile hier jeder Mitarbeiter kennt und sich fragt, warum […]


Adler Abwechslung

Gestern stand auf meinem Trainingsplan natürlich auch etwas drauf. Rolle fahren. Das wäre sicherlich auch irgendwie machbar gewesen… wenn ich mich zusammengerissen hätte und es einfach gemacht hätte. Aber ich war morgens viel zu müde und war zusätzlich früh im Büro, wegen einiger Termine und Abends hatte ich ein Geschäftsessen. […]