Tricamp


Langes Weihnachtsschwimmen

Unbarmherzig klingelt der Wecker heute früh in der Räuberhöhle, die wir netterweise zum übernachten nutzen dürfen, obwohl der Räuberhauptmann mit seiner Lovis auf Raubzug ist. So waren wir bei der gestrigen Weihnachtsfeier statt im Schnee, im Regen, und schaffen es heute früh aber eben doch irgendwie aus dem Bett. Der […]


Entscheidungen

Ich bin hochzufrieden mit meinem gestrigen Schwimmtraining. Heute habe ich deshalb zwar etwas müde Arme, aber das ist ja auch kein Wunder. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass ich lange nicht mehr so ausgiebig geschwommen bin. Motivationstechnisch schaffe ich es alleine ja gerade mal auf 45 – 60 Minuten. Aber […]


Mehr als zuvor

Im letzten Jahr war ich morgens oft vor der Arbeit schwimmen. Dafür hat sich bei mir das Hallenbad im Frankfurter Stadtteil Höchst angeboten, der Verkehr war morgens immer noch ganz ok und der Weg zur Arbeit von dort ist übersichtlich. Die Parkplatzsituation ist, wenn kein Wochenmarkt stattfindet, vorbildlich, aber trotzdem […]


Profikörperspannung

Unser Samstag ist immer etwas vollgestopft mit Erledigungen. Es ist nicht so, als würde ich gefühlt irgendetwas unter der Woche schaffen und zusätzlich mögen es der Zeugwart und ich gemeinsam zu bummeln und Sachen zu entdecken. Da wir heute Abend ein Wintergrillen machen und deshalb mit den Vorbereitungen am frühen […]


Ohne Muskeln geht es nicht

Ich mache regelmäßig Athletiktraining, immer, wenn die Chefin es auf meinen #judithathleten Trainingsplan draufschreibt. Und jetzt erst recht, wo Soteira in Aussicht gestellt hat, dass gezieltes funktionelles Training dem Knie zusätzlich etwas bringen könnte. Athletiktraining kann man ja so, und so machen. Vor allem, wenn man es unbeobachtet, ohne Anleitung […]


Leichte Bewegung ohne Druck 4

Groß gefeiert, tief gefallen. Man kann alles mit einer gewissen Dramaturgie erzählen und dabei Mitleid ernten, was das Zeug hält. Oder auch viel „selbst schuld“ Kommentare und es gibt sogar welche, die mir das alles hätten vorher sagen können. Diejenigen, die schon vorher wussten, dass 6km viel zu viel ist, […]


Erfolgsarchivierung

Nachdem ich die Medaille vom Frankfurter Staffelmarathon andächtig ein paar Tage im direkten Blickfeld hatte, wandert sie heute früh ins Archiv. Wir haben von Lovis zwar ein ganz tolles Finisherboard bekommen, aber das haben wir noch nicht passend montiert, so dass alle Medaillen erst mal weiterhin im Medaillenglas wohnen. Manche […]


Unter dem Radar

Gestern hatten wir einen tollen Tag auf der Marathon Messe in Frankfurt. Ich habe wieder einige Schnäppchen gemacht, weil der Zeugwart einfach einen Preissensor drinne hat und wir waren mit den 2018 Rookies und den 2019 Rookies von Tricamp gemeinsam essen. Gestern ging es auch mit meiner Aufregung. Irgendwie war […]