Unfall


Faulheit ist es nicht 2

Ich bin nach dem Training erschöpft. Immer. Und übermäßig. Eine Stunde schwimmen schaffe ich und bin danach so richtig müde. Radeln mit dem Zeugwart oder Freunden? Schaffe ich, schlafe im Anschluß viele Stunden tief und fest. Ich brauche Erholung und Pausen viel öfter und ausgiebiger, als vor meinem Unfall. Laufen? […]


Vorsätze und Wirklichkeit 2

Nach der Traumanpassung von gestern und der wunderbaren Zaubershow, bin ich heute den ganzen Tag total abgelenkt. Wie kommt der Geldschein in die Zitrone, warum wussten die Zauberer schon vor der Show, wer auf die Bühne kommt und wieso war klar, dass die Kaugummis bald ablaufen? Fragen über Fragen und […]


Lieber Gummi als Metall

Schon vor meinen Fahrradunfällen habe ich immer meine Notfallinformationen beim Sport bei mir getragen, als Armband von Safesport ID. Mittlerweile gibt es das Modell, was ich damals gekauft habe allerdings nicht mehr, aber die aktuellen Modelle erfüllen vom Prinzip her den gleichen Zweck. Wenn ich keine Auskunft mehr geben kann, wer […]

rsQid

Activano

Schwachstellenwitterung

Kaum zurück daheim geht der Alltag wieder los. War ja irgendwie zu erwarten und doch fehlt mir noch so richtig der Trott. Voller Elan springe ich morgens aus dem Bett und heute starte ich also gleich in den üblichen Arbeitsalltag. Ich hätte vielleicht auch noch eine Woche Urlaub vertragen, aber […]


Stecker gezogen

Schon am Samstag, nachdem wir wieder zu Hause waren, war ich total müde und auch heute merke ich die Anstrengung vom Wettkampftag immer noch deutlich. Das Wesentliche, die fehlende Kondition, ist überdeutlich wahrzunehmen. Zusätzlich dazu, dass mir oft einfach die Puste fehlt, habe ich heute auch noch Muskelkater vom Feinsten. Und […]

Wasserhäuschen

Tricamp

Ein Rookie Projekt – für mich? 2

Als Rookie bezeichnet man im Triathlon jemanden, der zum ersten Mal startet, der noch nie Wettkampfluft geschnuppert hat und der als Neuling, idealerweise von einem Trainer, ganz besonders an die Hand genommen wird. Im Film Wechselzeiten wird sehr eindrucksvoll und mit vielen Emotionen genau so eine Gruppe Rookies bis zum […]


Check in und Knistern in Hamburg 2

Ich habe großartig geschlafen! Das Prizeotel in Hamburg, was wir schon im letzten Jahr gebucht haben, hat wirklich gute Betten. Das Bad ist winzig und das Zimmer glänzt ansonsten auch nicht mit Größe, aber die Betten sind sehr bequem, und das ist in einem Hotelzimmer ja tatsächlich ein wichtiger Aspekt. […]

Elbphilarmonie

Unfallklinik

Dankbarkeitsschokolade 2

Täglich passieren Jahrestage, überall. Wenn es danach geht, ist jeden Tag schon mal etwas besonders schlimmes, oder etwas besonders schreckliches passiert. Zusätzlich hat auch immer jemand Geburtstag oder ist gestorben. Wenn man es darauf anlegt, dann kann so ein Jahrestag ganz schön viel aufzuarbeiten sein. Weil eben immer was war […]