Laufen


Trainingsleben aus dem Rucksack

Ich habe Muskelkater von zahlreichen sportlichen Tagen, in dieser Woche und brauche heute definitiv eine Pause. Meine Arme kann ich kaum bewegen, so schwer sind sie heute früh, aber da morgen radeln anliegt, muß ich meine kommende Woche vorbereiten. Nach dem Rad fahren, egal ob auf der Rolle, oder draußen, […]

Leben aus dem Rucksack

Skyline

Beißen bis zum letzten Meter 2

Heute bin ich nicht so fit, wie vorgestern. Die Woche ist fortgeschritten und ich habe Muskelkater von gestern, zusätzlich fällt jede Menge verrückte Arbeit an und dann setzt das System noch einen drauf und stürzt ständig ab. Einmal mit Profis arbeiten! Oh man. Das ist aber heute ein bisschen zu […]


Gelesen: Ultimative Ausdauer

Angezogen von den packendenden Lockfloskeln auf dem Buchtitel habe ich kürzlich „Ultimative Ausdauer“ von Mark Sisson und Brad Kearns gelesen. Dabei finde ich Stress reduzieren und dabei mehr Spaß zu haben einen der lustigsten Punkte auf dem Cover. Schon der Einstieg liest sich leicht und flüssig, Mark und Brad erklären […]

Mark Sisson Buch

Ziel Ironman

Genusslauf 2

Nachdem ich das gestrige Webinar des Rookie Projektes gut verkraftet habe und mich heute früh immer noch über die netten Mitstreiter freue, packe ich mal wieder voll motiviert meine Sporttasche. Mein Trainingsplan schlägt vor zu laufen. Eine arbeitspausentaugliche Idee. Paßt also. Ich bin mir über das Outfit noch unklar, aber […]


Weltenhüpferei

Als Rookie bei Tricamp habe ich nicht nur einen krassen Trainingsplan vor Augen, sondern auch nette Mitstreiter und einen ziemlich coolen Trainer. Obwohl der mir heute gleich den nächsten Trainingsplan geschickt hat. Das könnte die Coolness eindämmen, aber ich schau mir den heute gar nicht erst wirklich an, ich bin […]


Trainingsplan

Koordiniertes Rumhüpfen

Nachdem ich gestern einen Ruhetag einlegen musste, weil es einfach nicht anders ging, beschließe ich heute früh, dass der Muskelkater zu ertragen ist und ich den Tag durchaus mit einer Trainingseinheit schmücken könnte. Natürlich bietet sich laufen an, denn immerhin hat der Tonangeber es ja auf den Trainingsplan geschrieben. Und […]


Wenn Träume kleiner werden

Große Träume können auch riesengroß zerplatzen, oder sich tatsächlich als zu groß herausstellen. Warum muß der Mensch sich immer riesige Ziele in den Kopf setzen, wo kleine Ziele in der Erreichbarkeit oft viel wahrscheinlicher erscheinen. Aber wie würde das wohl ankommen, wenn man statt „ich möchte einen Marathon laufen“ dann […]

Mond

Kürbis

Motivierte Träume 2

Es ist soweit. Unfassbar, irgendwie wie Weihnachten und dann doch wieder nicht, weil ich ja wusste was kommt. Gut, das weiß ich natürlich bei Weihnachten auch, aber trotzdem wusste ich es hier, beim Tricamp Rookie Projekt noch etwas genauer. Derzeit weiß ich zum Beispiel noch nicht, welche Farbe der Schmuck […]